Online-Kurs

Haben wir eine Überversorgung in der Intensivmedizin?

Beitrag aus „Intensivmedizin 110. Ergänzungslieferung“, August 2022

Inhalt dieses Kurses


  • „Überversorgung“ als systemimmanentes Problem
  • „Überversorgung“ in der politischen Diskussion
  • „Überversorgung“ aus medizinethischer Perspektive
  • Choosing Wisely – (Gemeinsam) Klug Entscheiden
  • Ethische Initiative aus der Intensivmedizin
  • Was ist angemessene Versorgung?
  • Was sind Ursachen für Überversorgung auf der Intensivstation?
  • Haltung der Ärzte und Recht der Patienten
  • „Double Agent“ und „Different Drummer“
  • Shared Decision Making – Partizipative Entscheidungsfindung
  • Formen der Überversorgung auf der Intensivstation
  • Allgemeine Überdiagnostik und fehlende Evidenzbasierung der Therapie
  • Überversorgung bei besonderen Patientengruppen
  • Überversorgung aufgrund Nichtbeachtung des Patientenwillens
  • Überversorgung mit hochinvasiven Therapien
  • Folgen von Überversorgung in der Intensivmedizin
  • Wahrnehmung unangemessener Therapie seitens der Mitarbeiter
  • Juristische Aspekte
  • Indikationsstellung als Defensivmedizin oder aus ökonomischen Gründen
  • Überversorgung aus Missachtung des (mutmaßlichen) Patientenwillens
  • Überversorgung und vermögensstrafrechtliche Dimension
  • Lösungsansätze aus juristischer Sicht
  • Zusammenfassung
  • Literatur
  • Autoren
  • Evaluation
  • Test