Nächste Webinare

Zum Webinar-Archiv
Webinarreihe:
Event am 28.05.2022

Begutachtung im Behandlungsfehlerprozess

Prof. Dr. med. Heiner Wenk
Diese Veranstaltung wurde mit 8 CME Punkte von der Ärztekammer Berlin zertifiziert. Jeder Chirurg kann von einem Gericht aufgefordert werden, ein Gutachten über einen vermuteten Behandlungsfehler zu erstellen. Die Zahl der Verfahren nimmt von Jahr zu Jahr zu und erfahrene Gutachter werden von den Gerichten gesucht. Dieses eintägige Seminar soll helfen, den Anforderungen der Gutachtenerstellung besser gewachsen zu sein. Neben praktischen und chirurgischen Hinweisen und Tipps, werden in diesem Seminar besonders auch die juristischen Aspekte von einer Vorsitzenden Richterin aus Hamburg und einem Strafverteidiger aus Berlin anhand von realen Gutachtenfällen und ihren Urteilen ausführlich dargelegt und anschließend diskutiert. Auch das Patientenrechtegesetz wird besprochen.
Event am 08.06.2022

Der ökonomische Notfallkoffer für Chirurg:innen

Prof. Dr. med. Thomas Auhuber
Wer kennt das nicht aus dem Alltag? Täglich wird man neben den medizinischen Herausforderungen mit den wirtschaftlichen Zwängen in der Gesundheitswirtschaft konfrontiert. Gerade im Krankenhaus hat sich in den letzten Jahren der ökonomische Druck enorm zugespitzt und bei Stellenbesetzungen wird regelhaft zusätzlich nach medizinökonomischen Kompetenzen gefragt. Nicht jeder hat aber auch Zeit und Valenzen ein mehrjähriges Studium oder eine längere Ausbildung zu absolvieren, um in diesen Themen gerüstet zu sein. Das Seminar ?Der ökonomische Notfallkoffer? soll ChirurgInnen im Krankenhaus in einem Crashkurs helfen, um medizinökonomische Kompetenzen zu entwickeln. Die ausgewiesenen Referenten und Buchautoren Dr. Mike Papenhoff MHBA, Dr. Susanne Hellmich MBA, Detlef Joswig und Prof. Dr. Thomas Auhuber haben ein Programm zusammengestellt, das dieses Wissen kompakt vermittelt.
Live-Webinar Mi, 15. Juni 2022 18:00 Uhr CHIRURGIE AKTUELL

Bild Board Biopsie

Prof. Dr. med. Jens Jakob, Dr. med. Eva-Kristin Renker

Die neue S3-Leitlinie „adulte Weichgewebesarkome“ empfiehlt die primäre Resektion von Weichgewebetumoren nur bei einer Größe von bis zu 3cm. Hintergrund ist die häufige Fehlinterpretation von Weichgewebetumoren im Sinne eines „alten Hämatoms“ oder anderer, vermeintlich benigner Läsionen.  In diesem Webinar werden typische Symptome, diagnostische Algorithmen sowie die Grundzüge der chirurgischen Therapie von Weichgewebesarkomen vorgestellt.

CME-Punkte: -
Event 20.06.2022 - 22.06.2022

Facharztseminar Allgemein- und Viszeralchirurgie

Prof. Dr. Matthias Anthuber
Dieses Seminar dient zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung für Allgemein- und Viszeralchirugie sowie als Refresher-Kurs für Fachärzte. Von Themen der Allgemeinen Unfallchirurgie über Polytrauma, Karzinome, endokrine Chirurgie und Proktologie bis hin zu Appendizitis, akuten Gefäßverschlüssen und Adipositaschirurgie - Referenten aus ganz Deutschland machen Sie in fünf Tagen fit für Ihre Prüfung und bringen Sie auf den neuesten Stand der Behandlungsstrategien und Techniken der Allgemein- und Viszeralchirurgie.
Event 23.06.2022 - 24.06.2022

Fußchirurgie III

Prof. Dr. med. Jonas Andermahr, Dr. med. Ralph Springfeld
Fußchirurgie III ist ein zweitägiges Seminar für Fachärzt:innen und umfasst die Themen Verletzungen und Fehlstellungen an Rückfuß und oberem Sprunggelenk, Osteosynthesen, Korrektureingriffe, Endoprothetik, Arthrodesen, Bone bruise und Knorpelschäden. Neben Vorträgen gibt es umfangreiche praktische Übungen an Simulatoren und/oder Knochenmodellen. Das Seminar gehört zum Curriculum Fußchirurgie, welches aus vier aufeinander abgestimmten Seminaren besteht. Nach Teilnahme an allen vier Seminaren erhalten Sie das BDC-Zertifikat Fußchirurgie.
Live-Webinar Do, 23. Juni 2022 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Indikation zur Hüfttotalendoprothese bei Coxarthrose"

Prof. Dr. med. Klaus-Peter Günther, PD Dr. med. Anne Postler

Die neue S3-Leitlinie unterstützt Ärzte und Patienten bei der gemeinsamen Entscheidungsfindung für oder gegen eine Hüfttotalendoprothese.

CME-Punkte: 1 + 1*
Live-Webinar Mi, 29. Juni 2022 18:00 Uhr CHIRURGIE AKTUELL

Digitale Gesundheitsanwendungen am Bewegungsapparat

Dr. med. Andreas Elsner

Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) setzen dort an, wo herkömmliche Therapieformen an ihre Grenzen stoßen. Neben den bekannten konservativen und operativen Therapiemöglichkeiten bietet unser Gesundheitssystem neue und ergänzende digitale Versorgungskomponenten, durch das im Dezember 2019 in Kraft getretene Digitale-Versorgungs-Gesetz. DIGA´s verschaffen uns einen erleichterten Zugang zur Therapie, einen eigenverantwortlichen Beitrag der Patienten zur Therapie und eine gestärkte Patientenautonomie durch eine patientenzentrierte, geprüfte, konservative digitale Therapieergänzung und wirken somit auch Zugangsbarrieren wie lange Termin-Wartezeiten, Mangel an Anleitungen oder Personalisierungsmöglichkeiten zu Hause und keine oder keine vollständige zeitnahe Problemlösung für Patienten entgegen.

CME-Punkte: -
Event 01.09.2022 - 02.09.2022

Spezielle Unfallchirurgie Teil I

Prof. Dr. med. Frank Hildebrand
Dieses Webinar dient zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung zur Zusatzweiterbildung für Spezielle Unfallchirurgie sowie als Update für Fachärzte. Referenten aus ganz Deutschland machen Sie in zwei Tagen fit für Ihre Prüfung und bringen Sie auf den neuesten Stand der Behandlungsstrategien und Techniken der Speziellen Unfallchirurgie.
Live-Webinar Do, 01. September 2022 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Intravasale Volumentherapie beim Erwachsenen"

Prof. Dr. med. Gernot Marx

Die Volumentherapie stellt ein zentraler Bestandteil für eine erfolgreiche Therapie von kritisch kranken Intensivpatienten dar. Im Jahr 2020 wurde die de novo-Entwicklung von 2014 in einem Update mit evidenzbasierten Empfehlungen sowie Statements über die Volumentherapie aktualisiert. Im Webinar werden Ihnen die Diagnose-, Therapie- und Steuerungskonzepte der Volumentherapie nähergebracht.

CME-Punkte: 1 + 1*
Live-Webinar Mi, 21. September 2022 18:00 Uhr CHIRURGIE AKTUELL

Aktueller Stand der minimal-invasiven Gastrektomie

Dr. med. Benjamin Babic

Dieses Webinar stellt einen Überblick des aktuellen Standes der minimalinvasiven Gastrektomie dar. Dies wird sowohl mit der internationalen Datenlage als auch mit Videos über die OP-Technik untermalt. Insbesondere werden auch die technischen Unterschiede zwischen laparoskopischer und robotisch assistierter Gastrektomie beleuchtet werden.

CME-Punkte: -
Live-Webinar Do, 29. September 2022 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Lungenkarzinom"

Prof. Dr. med. Hans Hoffmann

Die S3-Leitlinie „Lungenkarzinom“ im Leitlinienprogramm Onkologie von AWMF, DKG und DKH wird derzeit überarbeitet und wird geplant Mitte 2022 in einer umfassend aktualisierten Version erscheinen.

CME-Punkte: 2*
Live-Webinar Mi, 12. Oktober 2022 18:00 Uhr CHIRURGIE AKTUELL

Behandlungsmöglichkeiten von Pseudarthrosen

Prof. Dr. med. Gerhard Schmidmaier
CME-Punkte: -
Event 14.10.2022 - 15.10.2022

Viszeralchirurgie Kompakt: Beckenbodenchirurgie

PD Dr. med. Annett Gauruder-Burmester
Das interdisziplinäre Seminar richtet sich an Ärzte in Weiterbildung, bietet jedoch auch erfahrenen Fachärzten ein komprimiertes Update zu den wichtigsten Themen im Bereich der Beckenbodenchirurgie. Das zweitägige interaktive Kompaktseminar bietet aktuelles, theoretisches Wissen der Bereiche Inkontinenzchirurgie und Deszensuschirurgie und einen Tag mit Live-OPs, bei denen etablierte und neue Operationstechniken demonstriert und mit den Operateuren diskutiert werden können.
Event am 22.10.2022

Abrechnungsseminar GOÄ und BG

Dr. med. Peter Kalbe
Kurs: 27703 Das Seminarangebot für Niedergelassene Kolleginnen und Kollegen vermitteln vertiefende Kenntnisse der verschiedenen Abrechnungsmodalitäten, insbesondere Strategien zum optimierten Umgang mit den diversen Budgetregeln. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei den Seminaren zur wirtschaftlichen Praxisführung, Übernahme bzw. einer Neugründung einer Praxis
Event am 22.10.2022

Abrechnungsseminar EBM

Jörg-Andreas Rüggeberg
Das Seminarangebot für Niedergelassene Kolleginnen und Kollegen vermittelt vertiefende Kenntnisse der verschiedenen Abrechnungsmodalitäten, insbesondere Strategien zum optimierten Umgang mit den diversen Budgetregeln. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei den Seminaren zur wirtschaftlichen Praxisführung, Übernahme bzw. einer Neugründung einer Praxis.
Event am 09.11.2022

Der ökonomische Notfallkoffer für Chirurg:innen

Prof. Dr. med. Thomas Auhuber
Wer kennt das nicht aus dem Alltag? Täglich wird man neben den medizinischen Herausforderungen mit den wirtschaftlichen Zwängen in der Gesundheitswirtschaft konfrontiert. Gerade im Krankenhaus hat sich in den letzten Jahren der ökonomische Druck enorm zugespitzt und bei Stellenbesetzungen wird regelhaft zusätzlich nach medizinökonomischen Kompetenzen gefragt. Nicht jeder hat aber auch Zeit und Valenzen ein mehrjähriges Studium oder eine längere Ausbildung zu absolvieren, um in diesen Themen gerüstet zu sein. Das Seminar ?Der ökonomische Notfallkoffer? soll ChirurgInnen im Krankenhaus in einem Crashkurs helfen, um medizinökonomische Kompetenzen zu entwickeln. Die ausgewiesenen Referenten und Buchautoren Dr. Mike Papenhoff MHBA, Dr. Susanne Hellmich MBA, Detlef Joswig und Prof. Dr. Thomas Auhuber haben ein Programm zusammengestellt, das dieses Wissen kompakt vermittelt.
Live-Webinar Mi, 09. November 2022 18:00 Uhr CHIRURGIE AKTUELL

Divertikelkrankheit - Indikation und Operationstrategie

Dr. med. Alexander Betzler

Die laparoskopische Sigmaresektion mit primärer Anastomose gilt heute als Standardverfahren bei der komplizierten Sigmadivertikulitis. Auch in der Notfallsituation mit freier Perforation ist die primäre Anastomose mit protektivem Ileostoma als Standard anzusehen. Die laparoskopische sowie die roboter-assistierte Operation können bei der elektiven Sigmaresektion hinsichtlich der Behandlungsergebnisse als gleichwertig angesehen werden.

CME-Punkte: -
Event 10.11.2022 - 11.11.2022

Masterclass Hernienchirurgie

Prof. Dr. med. Ferdinand Köckerling
Das Webinar Masterclass Hernienchirurgie richtet sich an Chirurginnen und Chirurgen, die in den Techniken der laparoskopischen Chirurgie weit fortgeschritten sind. Im zweitägigen Kurs mit Vorträgen, Videopräsentationen und Diskussionen wird profundes Wissen der Hernienchirurgie vermittelt. Dabei werden komplexe Fälle aus der Hernienchirurgie besprochen und OP-Techniken mit hohem Schwierigkeitsgrad erlernt und diskutiert.
Event am 26.11.2022

NurMutDigital: Chirurgie zum Mitmachen

Prof. Dr. med. Andreas Kirschniak, PD Dr. med. Benedikt Braun
Der Online-Workshop richtet sich an Medizinstudierende mit Interesse an der Chirurgie. Im Rahmen des Kurses werden folgende chirurgische Basisfertigkeiten praktisch vermittelt: Osteosynthese, konventionelles Knoten und Nähen sowie laparoskopisches Knoten und Nähen. Die Teilnehmenden erhalten per Post eine mobile Toolbox mit allen notwendigen chirurgischen Instrumenten sowie Verbrauchsmaterialien, die nach dem Workshop an den BDC zurückgeschickt werden müssen. Die Teilnahme am Workshop erfolgt in Zweierteams. Die Übungen werden online durch erfahrene Tutoren begleitet.
Live-Webinar Do, 01. Dezember 2022 18:00 Uhr LEITLINIE

S2e-Leitlinie "Patellafraktur"

Prof. Dr. med. Stefan Piatek, Dr. med. Jan Philipp Schüttrumpf

Die frakturierte Patella – „kleiner Knochen mit großer Wirkung“

In diesem Live-Webinar werden die Kernaussagen der S2e-Leitlinie „Patellafraktur“ sowie einige Fallbeispiele dargestellt (45 Minuten), welche im anschließenden Chat mit den Teilnehmern*innen diskutiert werden sollen (15 Minuten).

CME-Punkte: 2*