Unser Webinar-Archiv: 36 Webinare

sortiere nach:
Webinar Fr, 20. November 2020 17:00 Uhr

Hernie kontakt

Dr. med. Ralph Lorenz, Dr. med. Wolfgang Reinpold, Dr. med. Bernd Stechemesser, Prof. Dr. med. Henning Niebuhr

In enger Kooperation der BDC|Akademie und der Deutschen Herniengesellschaft (DHG) fand am 10. Juni 2020 die erfolgreiche Premiere des Moduls Hernie kontakt statt. Mit 400 angemeldeten Teilnehmern war dies ein großer Erfolg. Zukünftig wollen wir diese Veranstaltung fest in die Hernienschule integrieren. Ziel von Hernie kontakt ist es vor allem aktuelle Themen der Hernienchirurgie aufzugreifen, zu vertiefen oder zur Diskussion zu stellen.

CME-Punkte: -
Webinar Do, 19. November 2020 18:00 Uhr LEITLINIE

S1-Leitlinie “Interdisziplinär abgestimmte Empfehlungen zum Personal- und Patientenschutz bei Durchführung planbarer Eingriffe zur Zeit der SARS-CoV-2-Pandemie”

Dr. med. Andreas Dietz

Die SarsCov2-Pandemie stellt insbesondere die operativen Disziplinen vor besondere Herausforderungen, da sich der unmittelbare Kontakt im Rahmen unserer Behandlung nicht vermeiden lässt. Durch persönliche Schutzmaßnahmen und konsequente präoperative Pa…

CME-Punkte: -
Webinar Do, 29. Oktober 2020 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Kinderschutz"

Frauke Schwier

Erkennen einer körperlichen Misshandlung anhand von Verletzungen bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen und Umgang mit diesen Hinweiszeichen in Bezug auf Diagnostik, Befundbeurteilung, Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung und die interdisziplinäre…

CME-Punkte: 2
Webinar Do, 24. September 2020 18:00 Uhr LEITLINIE

S2k-Leitlinie "Koxarthrose"

PD Dr. med. Oliver Pieske, Dr. med. Michael Breul

Welchen medizinischen und sozioökonomischen Impact hat die Koxarthrose in den westlichen Industrieländern? Welche spezifischen anamnestischen, klinischen, laborchemischen und radiologischen diagnostischen Maßnahmen sind zur Diagnosesicher-ung und Thera…

CME-Punkte: 2
Webinar Do, 03. September 2020 18:00 Uhr LEITLINIE

S1-Leitlinie "Verletzungen der oberen Halswirbelsäule"

Dr. Matti Scholz

Vorstellung der neuen DGU S1-Leitlinie „Verletzungen der oberen Halswirbelsäule“ um die Zuschauer über die Diagnostik, die Klassifikation und die Behandlungsoptionen von Verletzungen der oberen Halswirbelsäule (C0-C2) zu Informieren.

CME-Punkte: 2
Webinar Do, 02. Juli 2020 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Sinus pilonidalis"

Dr. med. Andreas Ommer, Prof. Dr. med. Igors Iesalnieks, Prof. Dr. med. Dr. phil. Dietrich Doll

Kenntnisse: der Ätiologie des Sinus pilonidals der Grunddiagnostik und weiterführender Diagnostikmaßnahmen beim Sinus pilonidalis über vorhandene Therapie- und Operationsverfahren der Nachbehandlung von Wunden nach Eingriffen beim Sinus pilonidalis der…

CME-Punkte: 2
Webinar Do, 18. Juni 2020 18:00 Uhr LEITLINIE

europäische Leitlinie "chronische Pankreatitis"

PD Dr. med. Bernhard Renz

Bei Patienten mit chronischer Pankreatitis soll eine Operation frühzeitig innerhalb weniger Monate (< 2-6 Monate) nach dem Beginn einer Schmerztherapie mit Opiaten durchgeführt werden.

CME-Punkte: 2
Webinar Do, 30. April 2020 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Polytrauma / Schwerverletzenbehandlung"

Prof. Dr. med. Bertil Bouillon
CME-Punkte: 2
Webinar Do, 26. März 2020 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Screening, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Bauchaortenaneurysmas"

Prof. Dr. E. Sebastian Debus

Die Zuschauer sollen über Pathologie, Diagnostik und Behandlung des abdominellen Aortenaneurysmas informiert werden.

CME-Punkte: 2
Webinar Do, 30. Januar 2020 18:00 Uhr LEITLINIE

S2k-Leitlinie "Typ B Aortendissektion"

Univ.-Prof. Dr. Thomas Schmitz-Rixen
CME-Punkte: 2
Webinar Do, 05. Dezember 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Karpaltunnelsyndrom, Diagnostik und Therapie"

Prof. Dr. Margot Wüstner-Hofmann

Bei der S3-Leitlinie handelt es sich um eine fachübergreifende evidenzbasierte Leitlinie, die bei der AWMF registriert ist. Sie wurde bereits einmal aktualisiert und derzeit wird ein update erarbeitet.

CME-Punkte: 2
Webinar Do, 14. November 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S2e-Leitlinie "Schenkelhalsfrakturen"

Prof. Dr. Felix Bonnaire

Lernziele: die Differentialindikationen für Osteosynthese und Endoprothese verstehen die daraus entstehenden zeitlichen und medizinischen Algorythmen abzuleiten die technisch operativen Vorgänge für Osteosynthese/Endoprothese mit Tipps sicher durchzufü…

CME-Punkte: -
Webinar Do, 17. Oktober 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Gallensteine"

Prof. Dr. Dr. h.c. Carsten Gutt

Einen Überblick über die interdisziplinäre Behandlung von Gallensteinleiden bekommen Kenntnisse über die spezielle Therapie der Cholelithiasis und der möglichen Komplikationen erhalten Den klinischen Stellenwert des Timings bei der Behandlung verstehen

CME-Punkte: -
Webinar Do, 26. September 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S1-Leitlinie "Vordere Kreuzbandruptur"

Prof. Dr. med. Mirco Herbort

Aktuelle Infos zu der differenzierten Diagnose, Therapie und Nachbehandlung der vorderen Kreuzbandruptur, Diagnose und Behandlung von Begleitverletzungen Die differenzierte Behandlung der kindlichen VKB Verletzung

CME-Punkte: -
Webinar Do, 29. August 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Colitis ulcerosa"

Prof. Dr. med. Stefan Fichtner-Feigl

Zusammenfassung der aktualisierten S3-Leitlinie Colitis ulcerosa Aktuelle und evidenzbasierte Empfehlungen Aktualisierte S3-Leitlinie ersetzt Vorläuferversion von 2011 Federführung DGVS mit 10 weiteren Fachgesellschaften und Patientenvertretern Ziel –…

CME-Punkte: -
Webinar Do, 11. Juli 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie “Diagnostik und Therapie der Varikose”

Dr. Thomas Noppeney

Die S3 Konsensus Leitlinie “Diagnostik und Therapie der Varikose” wurde 2017/2018 eingehend überarbeitet. In der neuesten Version werden insbesondere die modernen Therapieverfahren ausgiebig gewürdigt.

CME-Punkte: -
Webinar Do, 27. Juni 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Magenkarzinom"

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hans-Joachim Meyer

Die im Jahr 2011 erstellte S3-Leitlinie Magenkarzinom: Diagnostik und Therapie der Adenokarzinome des Magens und ösophagogastralen Übergangs wurde unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen überarbeitet und im Jahr 2018 abgeschlossen.

CME-Punkte: -
Webinar Do, 23. Mai 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Analfisteln"

Dr. Andreas Ommer

Kenntnisse der Ätiologie von Abszessen und Fisteln im anorektalen Bereich der Grunddiagnostik und weiterführender Diagnostikmaßnahmen bei anorektalen Abszessen und Fisteln über mögliche Risiken eines anorektalen Abszesses bzw. einer Analfistel über vor…

CME-Punkte: -
Webinar Do, 11. April 2019 00:00 Uhr LEITLINIE

HerniaSurge - Internationale Leitlinien zur Behandlung von Leistenhernien

Dr. med. Wolfgang Reinpold
CME-Punkte: -
Webinar Do, 21. März 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Chirurgie der Adipositas und metabolischer Erkrankungen"

Prof. Dr. med. Arne Dietrich
CME-Punkte: -
Webinar Do, 21. Februar 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S2k-Leitlinie "Neuroendokrine Tumore"

Prof. Dr. med. Peter Goretzki

“Neuroendokrine Tumore zeigen allgemein gültige Prognosekriterien, die vom Ausmaß des Tumorgeschehens und dem Grading der Tumore abhängen.

CME-Punkte: -
Webinar Do, 24. Januar 2019 18:00 Uhr LEITLINIE

S2k-Leitlinie "Spezifischer Kreuzschmerz"

PD Dr. med. Stefan Kroppenstedt

In den Industriestaaten zählen Kreuzschmerzen zu den mit Abstand häufigsten von der Bevölkerung angegebenen Schmerzen.

CME-Punkte: -
Webinar Do, 06. Dezember 2018 18:00 Uhr LEITLINIE

S2e-Leitlinie "Rotatorenmanschette"

Prof. Dr. med. Dennis Liem

Rotatorenmanschetten-Läsionen gehören zu den häufigsten Ursachen für Beschwerden im Bereich der Schulter.

CME-Punkte: -
Webinar Do, 29. November 2018 18:00 Uhr LEITLINIE

S2K-Leitlinie „Diagnostik und Therapie der tiefe Venenthrombose“

Dr. Thomas Noppeney

Die Teilnehmer des Webinars zum Thema „tiefe Venenthrombose“ sollten nach Vortrag und Diskussion in der Lage sein, den diagnostischen Ablauf für vor allem TVT und die Therapie, insbesondere die Dauer der Antikoagulation erlernt zu haben.

CME-Punkte: -
Webinar Do, 25. Oktober 2018 18:00 Uhr LEITLINIE

S3-Leitlinie "Präoperative Anämie"

Dr. med. Lutz Kaufner

Die präoperative Anämie ist ein unabhängiger Risikofaktor in der operativen Medizin und häufigster Prädiktor für die perioperative Transfusion. Ihre Diagnostik und Therapie ist wesentlicher Bestandteil multidisziplinärer Patientenblut-Manage­ment-Konze…

CME-Punkte: -
sortiere nach: