Live-Webinar

Prof. Dr. med. Andreas Kirschniak
Dr. med. Andreas Jerrentrup

Nur Mut! M3-Prüfungssimulation

Referent*Innen: Prof. Dr. med. Andreas Kirschniak, Dr. med. Andreas Jerrentrup
16:00 Uhr
CME-Punkte: -

Mehr Infos

Das Webinar bereitet Medizinstudierende gezielt auf den mündlich-praktischen Prüfungsteil des 3. Staatsexamens vor. Das besondere Seminarformat gibt Dir anhand von Videobeispielen Einblicke in eine Prüfungssituation und simuliert diese in einer Gruppe. Du erhältst Tipps und Tricks für den praktischen Prüfungsablauf und kannst durch aktive Mitarbeit Dein medizinisches Wissen testen. Geeignet für Medizinstudierende im PJ sowie kurz vor der mündlichen M3-Prüfung.

Referent

Prof. Dr. med. Andreas Kirschniak

  • Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Kliniken Maria Hilf GmbH, Mönchengladbach

  • langjährige Erfahrung als Staatsexamensprüfer

Beruflicher Werdegang:

2009-2020 Facharzt, Oberarzt und leitender Oberarzt insbesondere mit Leitung der Kolorektalen-, Beckenboden- und roboterassistierten Chirurgie sowie CED in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Universitätsklinik Tübingen (Prof. Dr. A. Königsrainer)

Seit 12/2010 Leiter der Arbeitsgruppe "Chirurgische Technologie und Training der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie" (Prof. Dr. A. Königsrainer)

2013 Habilitation und Erhalt der Venia legendi im Fach Chirurgie mit dem Thema "Reduzierung des Zugangstraums für minimal-invasive Eingriffe Experimentelle Grundlagen und erste klinische Anwendungen" (Habilitationsvater: Prof. Dr. A. Königsrainer).

2015-2016 Studium der BWL für Ärzte an der University for Applied Sciences, Neu-Ulm, mit dem Abschluss Master of Business Adiministration (MBA)

2019 Ruf auf die W2-Professur "Minimalinvasive und Roboterassistierte onkologische Chirurgie", Universität zu Lübeck

2019 Ruf auf die W2-Professur "Chirurgische Technologie" der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

2020 Universitätsprofessor für "Chirurgische Technologie" der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Seit 1.08.2020 Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Kliniken Maria Hilf GmbH, Mönchengladbach

Weitere Tätigkeiten:

2013-2016 Vorsitzender der AG CAJC (chirurgische Arbeitsgemeinschaft junger Chirurgen) der DGAV (Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie)

Seit 2018 Mitherausgeber der Zeitschrift "Zentralblatt für Chirurgie" und Bereichsleiter für die Themen Aus- und Weiterbildung

Seit 2018 Verantwortlicher Leiter des Nachwuchsressorts des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC)

 

Referent

Dr. med. Andreas Jerrentrup

  • Arzt für Innere Medizin, Pneumologie, Intensivmedizin, Klinische Akut- und Notfallmedizin, und Schlafmedizin

  • Langjährige Erfahrung als Prüfer für die medizinischen Staatsexamina an der Philipps-Universität Marburg, und als Prüfer für Facharzt-Prüfungen bei der Landesärztekammer Hessen

Beruflicher Werdegang:

Zivildienst im Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes

Humanmedizin-Studium an der Philipps-Universität Marburg

Klinische Ausbildung am Universitätsklinikum Marburg, zunächst als Assistenzarzt, später Oberarzt in der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Pneumologie

Seit 2018 Chefarzt des Zentrums für Notfallmedizin des Universitätsklinikum Marburg, gleichzeitig medizinischer Leiter des DRK Rettungsdienst Mittelhessen

Stellvertretender Leiter des „Zentrums für Unerkannte und Seltene Erkrankungen“ am Universitätsklinikum Marburg

Auszeichnungen:

2014 Preis für ausgezeichnete Lehre am Fachbereich Humanmedizin der Phillips-Universität Marburg 

2019 Hessischer Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre – 1. Projektpreis

Zur Webinare-Übersicht