Live-Webinar

Prof. Dr. med. Andreas Kirschbaum

Troubleshooting Thoraxchirurgie: was tun, wenn es blutet?

Referent*In: Prof. Dr. med. Andreas Kirschbaum
18:00 Uhr
CME-Punkte: -

Mehr Infos

Bei fast allen thoraxchirurgischen Operationen sind – schon allein anatomisch bedingt – schwere Blutungen möglich. Dies gilt sowohl für die offene als auch für die minimalinvasive Chirurgie. Das Seminar vermittelt gezielt praktisches Fachwissen zum chirurgischen Umgang mit Blutungskomplikationen und dazu wie diese von vorneherein verhindert werden können. Es richtet sich an alle interessierten Chirurg:innen.

mit freundlicher Unterstützung von:

Referent

Prof. Dr. med. Andreas Kirschbaum

Leiter der Sektion Thoraxchirurgie, Koordinator Lehre
(Facharzt für Chirurgie, Thoraxchirurgie, chirugische Intensivmedizin)
UKGM Giessen und Marburg
Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Baldingerstr.
35043 Marburg

BERUFLICHER WERDEGANG

1986 – 1992
Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig - Universität Gießen

01.11.1992 – 30.04.1994
Arzt im Praktikum, Abteilung Unfall-, Plastische-, Hand – und Wiederherstellungschirurgie Diakoniekrankenhaus Schwäbisch Hall                                                     
(Chefarzt: Prof. Dr. H.R. Siebert)

01.05.1994 – 14.08.1996
Assistenzarzt Chirurgische Klinik Dr. Rinecker München
(Chefarzt: Privatdozent Dr. med. H. Rinecker)

15.08.1996 – 31.01.1998
Assistenzarzt Chirurgische Klinik Krankenhaus Nordwest Frankfurt (Chefarzt Prof. Dr. H. Bockhorn)

18.05.1998
Promotion zum Doktor der Medizin Fachbereich Humanmedizin Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt (Doktorvater: Prof. Dr. M. Börner, BG Unfallklinik Frankfurt / Main)

31.01.1998 – 31.01.1999
Assistenzarzt Klinik für operative Intensivmedizin Krankenhaus Nordwest Frankfurt
(Chefarzt: Dr. D. Böhm)

01.02.1999 – 30.10.1999
Assistenzarzt Chirurgische Klinik Krankenhaus Nordwest Frankfurt
(Chefarzt Prof. Dr. H. Bockhorn)

11.08.1999
Facharztanerkennung für Chirurgie (LÄK Hessen)

01.11.1999 - 30.11.2001
Weiterbildungsassistent zur Erlangung der Fachkunde
„spezielle chirurgische Intensivmedizin“ Klinik für operative Intensivmedizin; Krankenhaus Nordwest
(Chefarzt: Dr. D. Böhm)

13.03.2002            
Anerkennung „Fakultative Weiterbildung spezielle chirurgische Intensivmedizin„
LÄK Hessen 

01.12.2001 - 31.08. 2003
Assistenzarzt  Klinik und Poliklinik für Herz- und Thoraxchirurgie
Universitätsklinik Würzburg
(Chefarzt: Prof. Dr. O. Elert)

01.09.2003 – 31.08.2006
Assistenzarzt Thoraxchirurgie Klinik Schillerhöhe
Stuttgart – Gerlingen
(Chefarzt: Prof. Dr. H. Toomes)

24.04.2006
Anerkennung Schwerpunkt Thoraxchirurgie (LÄK Baden – Württemberg)

01.09.2006 – 31.03.2012
Oberarzt Abteilung Thoraxchirurgie Universitätsklinikum Freiburg
(Chefarzt: Prof. Dr. B. Passlick), Bereichsleiter: Lungentransplantation,
Pleuramesotheliom, Brustwanddeformitäten

ab 01.04.2012
Leiter des Schwerpunktes Thoraxchirurgie, Klinik für Viszeral-, Thorax-
und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Marburg
(Chefarzt: Prof. Dr. D. Bartsch)

23.07.2014
Habilitation für das Fach Chirurgie
Fachbereich Humanmedizin der Philipps – Universität Marburg

13.05.2015
Verleihung des Fortbildungszertifikates „Spezielle Thoraxchirurgie“
der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT)

09/2016 -  09/2018
Zweijähriger berufsbegleitender Studiengang „Master of Health Buisness Administration“ (MHBA),
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Universität Erlangen –Nürnberg

12/2016
Verleihung des Titels „außerplanmäßiger Professor“ des
Fachbereiches Humanmedizin, Philipps – Universität Marburg

07.10.2017
Verleihung des GLORINET – Preises des Netzwerkes NET e.V.
im Rahmen des 14. Überregionalen neuroendokrinen Tumortages in Essen

26.01.2018
Fellow of the European Board of Thoracic Surgery (FEBTS)

16.11.2018
Verleihung des akademischen Grades “Master of Health Buisness Administration (MHBA)” durch die Rechts – und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Universität Erlangen – Nürnberg

ab 10/2018
Beginn eines zweijährigen berufsbegleitenden Masterstudienganges “Angewandte Ethik (MA)” Universität Münster

ab 10/2019
Mitglied der Ethik - Kommission des Fachbereichs Humanmedizin Fb 20 Universität Marburg

14.11.2019
Ruferteilung und Annahme der W2 – Professur für Thoraxchirurgie am Fachbereich Medizin der Philipps – Universität Marburg und Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg

12/2020
Verleihung des akademischen Grades “Master of Applied Ethics” (MAE) durch die Philosophische Fakultät Universität Münster

ab 09/2020
Beginn eines zweijährigen berufsbegleitenden Masterstudiengangs “Medizinrecht” Universität Dresden (DIU)

11/2020 – 02/2022
Erfolgreiche Teilnahme am Zertifikatskurs “Fit für Führung – Führung und Management für leitende Krankenhausärzte”. Frankfurt School of Finance, Frankfurt am Main

Zur Webinare-Übersicht