Live-Webinar

Prof. Dr. med. Christian Waydhas

S3-Leitlinie: Analgesie, Sedierung und Delirmanagement in der Intensivmedizin

Referent*In: Prof. Dr. med. Christian Waydhas
13:00 Uhr
CME-Punkte: -

Mehr Infos

Analgesie, Sedierung und Delirmanagement sind nicht nur von zentraler Bedeutung für den Patientenkomfort; eine zu tiefe Sedierung oder ein ungenügendes Delirmanagement führen zu vermehrten Komplikationen, verlängerten Liegedauern auf der Intensivstation und im Krankenhaus, einer erhöhten Sterblichkeit und verschlechtertem Langzeitoutcome.

Durch eine geeignete Überwachung sowie klare Therapieziele und Konzepte lässt sich das Behandlungsergebnis deutlich verbessern.

Die S3-Leitlinie "Analgesie, Sedierung und Delirmanagement in der Intensivmedizin" weisst einen geeigneten Weg. Die wichtigsten Empfehlungen mit einem Schwerpunkt auf dem Delirmanagement werden im Webinar vermittelt. Die Teilnehmer sollen ein klares Verständnis für die Behandlungskonzepte entwickeln und praktische Empfehlungen erhalten, wie diese Konzepte umgesetzt werden können.


Referent

Prof. Dr. med. Christian Waydhas

Prof. Dr. Med. Christian Waydhas. Jahrgang 1956.

  • 1975-1982 Studium der Humanmedizin,
  • 1983-1991 Facharztausbildung an der LMU München,
  • 1991 Facharzt für Chirurgie,
  • 1993-2015 Leitender Notarzt in München und Essen,
  • 1994 Habilitation an der LMU München,
  • 1994 Zusatzweiterbildung Intensivmedizin,
  • seit 1999 apl.-Professur an der Universität Duisburg-Essen,
  • 1998-2015 Oberarzt und Leiter der unfallchirurgischen Intensivstation am Universitätsklinikum Essen,
  • 2001-2015 Stellvertreter des Ärztlichen Leiters Rettungsdienst Essen,
  • seit 2015 Oberarzt der chirurgischen Intensivstation und Intermediate Care Station am BGU Klinikum Bergmannsheil Bochum. Sprecher der Sektion Qualitätssicherung in der Intensivmedizin der DIVI. Mitglied mehrerer Leitliniengruppen, u.a. S3-Leitlinie Analgesie, Sedierung und Delirmanagement in der Intensivmedizin, S3-Leitlinie Schwerverletztenversorgung, S3- Leitlonie venöse Thromboseprophylaxe, Struktur und Ausstattung von Intensivtherapiestationen und Intermediate Care Stationen

Sie müssen sich einloggen, um die Fragen sehen zu können.
Zur Webinare-Übersicht